MATHEMANN -

NACHHILFE MIT FUN

INTERVIEW MIT EXPERTENTESTEN.DE VOM 10.01.2022

Anfang des Jahres bekam ich eine Interviewanfrage von expertentesten.de zum Thema "Online Nachhilfe Test - damit der Schulabschluss nicht gefährdet wird - Vergleich der besten Online Nachhilfen 2022".

Die Ergebnisse der Analyse sowie einen Ausschnitt des Interviews findet ihr unter www.expertentesten.de/shops-services/online-nachhilfe-test

Das vollständige Interview könnt ihr im Folgenden lesen.

Interview "Vergleich der besten Online Nachhilfen 2022"

1. Bitte stellen Sie sich und Ihren Nachhilfedienst in wenigen Sätzen vor.

Mein Name ist Tom Brucksch, ich bin 28 Jahre alt und ich bin der Mathemann. Nach meinem Studium der Angewandten Mathematik sowie diversen Tätigkeiten als Dozent und Nachhilfelehrer machte ich mich im November 2020 mit Mathemann - Nachhilfe mit Fun selbstständig.
Bei mir gibt es nachhaltige Online- Nachhilfe für Schüler/innen und Studierende in Mathematik sowie mathenahen Fächern wie Statistik, Finanzierung, Ökonometrie, Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling. Neben dem einkehrenden Erfolg in Klassenarbeiten und Klausuren steht für mich auch die Freude am Lernen im Vordergrund.

2. Geben Sie lieber Gruppen- oder Einzelnachhilfe?

Ich gebe lieber Einzelnachhilfe, da ich hierbei besser auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler/innen und Studierenden eingehen kann. Des Weiteren fällt auf, dass bei Gruppennachhilfe oft unterschiedliche Kenntnisstände vorliegen, die dann schwer vereinbar sind, sodass nicht allen gleichwertig geholfen werden kann. Trotz dessen haben sich aus der Gruppennachhilfe auch schon wunderbare Lerngruppen gebildet, die sich auch außerhalb der Nachhilfe gegenseitig unterstützten.

3. Sehen Sie aufgrund der pandemiebedingten Unterrichtsausfälle eine erhöhte Nachhilfe-Nachfrage?

Um dies optimal zu beurteilen, fehlt mir der Vergleich zu der Zeit vor der Pandemie. Allerdings entstammt meine Idee der Selbstständigkeit aufgrund der pandemiebedingten Unterrichtsausfälle an Schulen und Universitäten. Viele Eltern sind erleichtert, dass die Schüler/innen während des Homeschooling eine Unterstützung online bekommen haben. Ich sehe meine Form der Nachhilfe auch in Zukunft bestehen, da sie einen einfachen und unkomplizierten Zugang zu Nachhilfe ermöglicht.

4. Welches Lehrmaterial (Print oder Digital) für Nachhilfestunden können Sie Nachhilfeschülern (m/w/d) empfehlen? (bitte nur eine Antwort)

Hier empfehle ich immer das aktuelle Schulbuch des Fachs, das auch im Unterricht verwendet wird. Besonders in Mathematikbüchern gibt es am Ende jedes Kapitels oder am Ende des Buches Wiederholungsaufgaben oder Selbsttests, um den behandelten Stoff passgenau nochmals zu wiederholen. Meiner Erfahrung nach ist dies oft ausreichend und zudem kostenlos.

5. Von welchem Verlag beziehen Sie selbst Ihre Lehrunterlagen für Nachhilfestunden? (bitte nur eine Antwort)

Für die Nachhilfeschüler/ innen und Studierenden besorge ich mir immer das aktuelle Schulbuch oder Vorlesungsskript, um den Anforderungen der einzelnen Schulstufen und Bundesländern gerecht zu werden.

6. Wie viel sollten Nachhilfeschüler*innen Ihrer Erfahrung nach mindestens auf den Tisch legen, um geeignete Lernmittel zu erhalten? (Bitte auf glatten €-Wert aufrunden)

Meiner Meinung nach ist es oftmals nicht notwendig weitere Lernmaterialien anzuschaffen. Daher würde ich hier 0 € veranschlagen.

7. Was ist Ihrer Meinung nach das entscheidende Kriterium bei der Suche nach einer Nachhilfe? (Mehrfachantwort möglich)

Bei einer Nachhilfe sollte es nicht primär um den Preis gehen. Meiner Meinung nach ist es wichtig, dass die Chemie zwischen Schüler/in und Nachhilfelehrer/in stimmt. Denn nur wenn diese gegeben ist, kann ein Erfolg zum Wohl des Kindes erzielt werden. Um herauszufinden, ob diese stimmt, biete ich allen eine kostenlose Probestunde an.
Des Weiteren bin ich der Überzeugung, dass eine Nachhilfe immer 1:1 stattfinden sollte, um den Bedürfnissen und Wünschen des Kindes gerecht zu werden.

Startseite

E-Mail
Anruf